DR. JOACHIM PÜLS

NOTAR IN DRESDEN

Notar Dr. Joachim Püls

Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Bayreuth und der Université de Lausanne (Schweiz), weitere Stationen im Referendariat an der Deutschen Hochschule für Verwaltungswissenschaften in Speyer, dem Internationalen Institut für die Vereinheitlichung des Privatrechts in Rom (UNIDROIT) und der Akademie für Internationales Privatrecht in den Haag (Hague Academy of International Law)

Promotion zur Frage der Rechtswahl im internationalen Vertragsrecht

Notarassessorendienst im Bereich der Notarkammer Sachsen, 1996 Bestellung zum Notar, dann Geschäftsführer der Notarkammer Sachsen bis zur Bestellung zum Notar mit dem Amtssitz in Dresden

1998 bis 2006 Mitglied des Ausschusses für Internationales Privatrecht der Bundesnotarkammer, Mitglied des Beirates der Notarnet GmbH und des IT-Ausschusses der BNotK, seit 2002 Präsident der Notarkammer Sachsen

Aufgrund der Studiums- und Ausbildungsaufenthalte im Ausland können Beurkundungen auch in englischer und französischer Sprache vorbereitet und beurkundet werden, eine Beurkundung ist zusätzlich auch in italienischer Sprache möglich.